Zweites Logistikprojekt in Ostholstein mit nachhaltigem Energiekonzept und bester Verkehrsanbindung

In Lensahn entsteht ein neues Logistikzentrum mit Anbindung an die A1. Dazu hat die E-Gruppe Ende März 2022 den Bauantrag beim Kreis Ostholstein eingereicht.

Auf einer Grundstücksfläche von rund 42.100 m² werden mit einem Investmentvolumen von ca. 25 Mio. Euro zwei Hallen mit insgesamt 22.961 m² Fläche errichtet. Auch bei diesem Logistikzentrum streben wir entsprechend unserer Überzeugungen eine Zertifizierung mit mindestens DGNB Gold an. Das Energiekonzept der Halle basiert auf einer kombinierten Nutzung von Photovoltaik auf den Hallendächern und bodengestützten Kleinwindkraftanlagen. Wenige Flächen stehen zur Vermietung noch zur Verfügung.

Wir hoffen auf eine schnelle Genehmigung unseres Bauvorhabens und planen den Baubeginn noch 2022. Die Bauzeit wird etwa 15 Monate betragen.